Erotische Tantra in Köln

Hier finden Sie die gängigsten Fragen rund um die erotische Tantra Massage in Köln sowie die entsprechenden Antworten

Wer führt die erotische Massage aus?

Von wem wird die Erotik Tantra Massage ausgeführt?

Alle Masseurinnen sind professionell ausgebildet und haben einen großen Erfahrungsschatz in der Thematik. Sie haben eine gute Intuition, sodass sie sich auf jeden Gast individuell einstellen können. Sie können auch bewusst einen Termin bei der Masseurin vereinbaren, bei der Sie sich in der Vergangenheit gut betreut gefühlt haben. Vor Ort ist das Auswählen einer bestimmten Masseurin leider nicht möglich, da dies nur nach vorheriger Terminbuchung erfolgen kann.

Ist es möglich, dass es zum Geschlechtsverkehr kommt?

Im Vordergrund der erotischen Tantra in  unserem Massage Institut in Köln steht das sinnliche Erlebnis

Bei den angebotenen erotischen Massagen bei Tantra-Shiva Massage Institut gibt es keine Einladung zum Oral- oder Geschlechtsverkehr, das erotisch-sinnliche Erlebnis steht im Vordergrund.

Kann man auch ohne Termin vorbeikommen?

Da unsere Masseurinnen sich zu 100 Prozent auf die erotischen Tantramassagen einlassen und konzentrieren, ist ein Besuch ohne vorherigen Termin nicht möglich. Dies würde die diskrete und ruhige Arbeitsatmosphäre stören. Ein Termin kann per SMS oder telefonisch abgestimmt werden.

Kommt es während der intimen Massage zu einem Orgasmus?

Der Genuss höchster Entspannung ist das Ziel der erotischen Tantramassagen in Köln Tantra-Shiva Massage Institut.

Ist die Masseurin während der Massage unbekleidet?

Die erotische Massage werden durchgeführt, während der Empfänger als auch die Masseurinnen nackt ist. In der Tradition des Tantras wird nämlich davon ausgegangen, dass die Geschlechter eine Repräsentation des Gottes Shiva und dessen Partnerin Shari sind und sich bei dem Tantra in der natürlichen Art begegnen.

Sauberkeit und Hygiene

Neben Diskretion und niveauvoller Begegnung, stehen in unserem Institut Sauberkeit und Hygiene im Fokus. Jeder Gast hat im Vorfeld des Termins genug Zeit, um eine Reinigung in der Dusche vorzunehmen. Auch Arbeitsmaterialen und Räumlichkeiten werden nach allen Sitzungen desinfiziert und ausgiebig gesäubert. Badeschuhe, Kimonos, Duschtücher und Wäsche sind zu jeder Zeit frisch gewaschen und desinfiziert. Ebenfalls nehmen unsere Masseurinnen nach jedem Termin eine Tusche und desinfizieren ihre Hände. Ein Infektionsrisiko besteht somit nicht.

Welche Öle kommen bei der Massage zum Einsatz?

In unserem Tantra-Shiva Massage Institut Köln werden kaltgepresste Öle aus der Natur verwendet, darunter Kokosöl, Sesamöl, Mandelöl, Aprikosenkernöl und Sonnenblumenöl. Hier sind keine Chemikalien enthalten, sondern nur ätherische Duftöle aus der Natur. Vor dem Termin können eventuelle Allergien mit der Masseurin besprochen werden. Dann wird ein neutrales Gel für die erotische Tantramassage verwendet.

Kann ich die erotische Tantra Massage genießen, obwohl ich mich nicht attraktiv fühle?

Unsere Masseurinnen verfügen über eine lange Erfahrung und haben eine professionelle Ausbildung durchlaufen, damit sich jeder Mensch im Institut wohlfühlen kann. Die äußere Erscheinung spielt hierbei keine Rolle.

Ist eine intime erotische Tantra auch mit Erektionsproblemen genießbar?

Da es sich hier um Massagen zum Wohlfühlen handelt, steht das Ziel, eine Erektion zu bekommen, nicht im Fokus. Die erotische Tantramassage kann sowohl mit und ohne vorhandene Erektion durchgeführt werden.

Hilft Tantra Massage, auch das Sexleben innerhalb einer Beziehung zu beflügeln?

Ja, denn die Tantra Massagen sind immer inspirierend und eine Bereicherung für den sexuellen Erfahrungsschatz. Die gelernten Berührungspunkte können natürlich anschließend auch in die Beziehung eingebracht werden. Auch gibt es die Möglichkeit, direkt eine Partnermassage zu buchen.

Gibt es eine Altersgrenze für die erotische Ganzkörper Tantra Massage?

Das Alter stellt bei der Tantra Massage keine Einschränkung dar. Hier ist jeder, egal welchen Alters, willkommen.

Kann eine Yoni Massage helfen, zum ersten Mal einen Orgasmus zu bekommen?

Es ist möglich, dass der Gast während der erotischen Massage zum Orgasmus kommt, allerdings steht das sinnliche Erlebnis und das Wohlfühlen immer im Fokus. Da die Masseurinnen  lehren, wie man es schafft, sich komplett fallen zu lassen während des sinnlichen Erlebnis, ist dies auch ein Weg, stressfrei einen Orgasmus zu erreichen.

Wie gestaltet sich die Paarmassage?

Die Paarmassage kann sowohl in einem wie auch in getrennten Räumen stattfinden. Findet sie im gleichen Raum statt, sollte hier die gleiche Massageform gewählt werden. Dabei liegen die Partner nebeneinander auf den Massageliegen.

Wie läuft die Bezahlung ab?

Die Bezahlung erfolgt immer in bar. Aus Gründen der Sicherheit, werden Banknoten über 100 Euro nicht angenommen. Die Massage wird direkt bei der Masseurin im Zuge des Vorgespräches bezahlt.

Wie viel Zeit muss für die erotische Massage eingeplant werden?

Zu der ausgesuchten Massagezeit kommt ungefähr noch eine Stunde dazu. So bleibt vor dem eigentlichen Termin genug Zeit zum Duschen und im Anschluss an die Massage noch etwas auszuruhen.

Was ist mit Ganzkörpermassage gemeint?

Im Vorfeld der Massage wird detailliert besprochen, welche Teile des Körpers massiert werden sollen und welche nicht. Eine erotische Massage ist grundsätzlich am ganzen Körper möglich.

Woran unterscheiden sich Body to Body und die anderen Massagen?

Bei der hawaiianischen und der Welness classic Massage, wird ausschließlich mit den Händen massiert. In der Body to Body Form, setzt die Masseurin ebenfalls ihren gesamten Körper ein.

Wann darf ich nicht zur Massage kommen?

Bei starken Schmerzen im Rücken, Wunden, ansteckenden Krankheiten und mangelnder Hygiene ist eine Massage nicht möglich.